Dienstag, 29. November 2011

Die Waffenkultur – Ausgabe 01 (November/Dezember 2011)

Der Waffenkultur-Server registrierte bis heute fast 25.000 Zugriffe. Auf der calameo-Plattform blätterten mehr als 8.260 Leser in der Pilotausgabe. Diese Resonanz ist für ein Newcomer Projekt spektakulär. Das haben wir Euch zu verdanken.

Magazine werden an ihrer verbreiteten Auflage oder der Abonnentenzahl gemessen. Online-Magazine an ihren Zugriffszahlen. Die Zahl 30.000 war unser erklärtes Ziel für das Frühjahr 2012. Der Zuspruch, den Waffenkultur am Markt erfahren hat, übertrifft alles, was wir uns erhofft hatten. Das äußert sich nicht nur in virtuellen Klicks. Neben unzähligen Kommentaren und Leserzuschriften haben auch über ein Dutzend Internetforen unser Open-Source-Magazin positiv reflektiert und verlinkt.

Waffenkultur scheint das Format zu sein, auf das alle gewartet haben. Für uns, das Netzwerk hinter Waffenkultur, ist das Ansporn und Verpflichtung gleichermaßen. Wir hoffen daher mit der echten Ausgabe 01 auch wieder Euren waffenkulturellen Nerv zu treffen und Euch den einen und anderen weiterbildenden Beitrag liefern zu können.

Waffenkultur ist da. Die Pilotausgabe ist raus. Es gibt kein zurück. Ab Ausgabe 01 werden wir besser und größer. Das geht gar nicht anders, denn wir sind Open Source.


Ausgabe 01 November/Dezember 2011


Als Portal steht jetzt die Internetseite www.waffenkultur.com zur Verfügung.


Die November/Dezember Ausgabe hat folgenden Inhalt:

- 1-1000: 5-tägiger Scharfschützenkurs in der Schweiz
- Gedämpft: MFD für SIG-Büchsen
- Der Ziehvorgang und seine Varianten
- Die Ruger Gunsite Scout Rifle
- Das Böker Sniper Blade Works S2
- 7 Tipps für schnelle Schussfolgen
- Das X-Bionic Combat Energizer
- Recht: Verbotene Waffen und Gegenstände
- Buchempfehlungen




calameo: http://www.calameo.com/read/000704571b904a428a4e7



Werbepartner:

- Helikon-Tex.com
- Surefire.com
- Partisan Verlag
- 0-500.de – Akademie 0/500
- vikingtactics.de
- brunox.com
- aimpoint.com
- riversandrocks.com
- sierra-313.de

Kommentare:

  1. Hallo,

    Die Zeitschrift finde ich wirklich äußerst gelungen! Design und Layout sehen professionell aus, der Inhalt spricht mich mehr an, als dies andere - kostenpflichtige - Zeitschriften tun. Die Idee eine solche Zeitschrift als Open Source anzubieten, finde ich sehr löblich, weshalb ich Euch viele Leser und langes Bestehen wünsche!

    AntwortenLöschen
  2. Die Idee und die Umsetzung der Idee(en) zu diesen Ausgaben finde ich sehr gut! Die Einbeziehung von Schweizer, Deutschen und weiteren Themenpunkten ist cool und spricht einige an. Das Buch habe ich mir aufgrund von Empfehlungen besorgt, und bin positiv überrascht. Weiter so! Vielleicht läuft man sich mal über den Weg, und kann persönlich zu diesen gelungenen Ausgaben gratulieren!

    AntwortenLöschen
  3. Habe die Ausgabe 01 gerade ausgelesen. Die Artikel gefallen mir alle sehr gut, GRATULATION!

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Henning,

    Daumen hoch und weiter so!
    Wünsche weiter gutes Gelingen!

    AntwortenLöschen
  5. Habe gerade die ersten beiden Ausgaben von Waffenkultur gelesen, ich kann nichts anderes sagen als weltklasse.
    Die Aufmachung spricht mich an hoffe ihr kriegt noch viele neue und interessante Werbepartner.

    Euer Magazin ist auf einer anderen Ebene als viele der anderen Publikationen.

    Nun hätte ich eine Idee für einen Artikel
    "Traningsumgebung Europa"
    - Wer bietet was an und wo.
    - Wo lohnt es sich hinzugehen.

    Würde mich freuen wenn sich jemand damit auseinadersetzten kann.

    Vielen Dank und weiter so

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.