Montag, 1. Februar 2016

Tikka T3 TAC (#11)


Schalldämpfer A-TEC MegaHertz

Gesamtschusszahl: 660 + 10 = 670 
Davon mit SD: 10

Die Tikka T3 bekam einen Schalldämpfer des norwegischen Herstellers A-TEC. Das Modell MegaHertz .30 gilt mit einer Schalldruckpegelreduktion von 36 db als eines der leistungsstärksten Modelle am Markt. Der Durchmesser beträgt 64 mm und führt dazu, dass bei schwachen Vergrößerungen (3x oder 4x) im unteren Bereich des Zielfernrohrs ein schwarzer Schatten zu sehen ist. Bei Vergrößerungen darüber hinaus ist das Absehen wieder schattenfrei.



Anfangsgeschwindigkeit
Bei ersten Testschießen mit Geschwindigkeitsmessung konnte durch die Verwendung des SD zum einen eine leicht erhöhte Vo festgestellt werden, zum anderen eine günstigere Varianz.



Erwärmung
Der aus Aluminium gefertigte Dämpfer erwärmt sich sehr schnell. Ab dem dritten Schuss war die Mirage wahrnehmbar. Nach fünf Schüssen, war es kaum noch möglich, ein brauchbares Visierbild herzustellen. Der SD wurde ohne Cover (Hitzeschutzüberzug) geschossen.




Schalldruckpegelreduktion
Die subjektive Dämpferleistung ist enorm. Der Mündungsknall wird durch den A-TEC MegaHertz deutlich reduziert. Was bleibt ist allerdings der sehr unangenehme Überschallknall des Geschosses.

Technische Daten Schalldämpfer
Modell: MegaHertz .30
Hersteller: A-TEC, Norwegen, http://www.a-tec.no/ 
Kupplungstyp: Mündungsgewinde M18x1
Länge: 23 cm
Effektiv an Waffe überstehend: 15 cm
Gewicht: 510 g
Durchmesser: 64 mm
Schalldruckpegelreduktion: ca. 36 db (Herstellerangabe)

Bezug



ZF-Gewehr (1)
ZF-Gewehr (2) 
ZF-Gewehr (3)
ZF-Gewehr (4)
ZF-Gewehr (5)
ZF-Gewehr (6)
ZF-Gewehr (7)
ZF-Gewehr (8)
Tikka T3 TAC (9)
Tikka T3 TAC (10)
Tikka T3 TAC (11)
Tikka T3 TAC (12)
Tikka T3 TAC (13)
Tikka T3 TAC (14)
Tikka T3 TAC (15)
Tikka T3 TAC (16)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.