Dienstag, 20. Dezember 2016

Ruger Precision Rifle (#03)


ZF300 Kurs im MSZU

Gesamtschusszahl: 40 + 50 = 90
Davon mit SD: 0


Auf einem Schießkurs ZF300 im MSZU absolvierte die RPR weitere 50 Schuss. Das Einschießkonzept „1/2 Offset“ erwies sich erneut als sehr praxistauglich, ein Scharfschützengewehr innerhalb von zehn Minuten mit weniger als zehn Schuss einzujustieren. Wird auf der 25-m-Distanz gewissenhaft gearbeitet, ergibt sich ein Fleckschuss auf 100 Meter.



Bei der Kontrollgruppe bestehend aus fünf Schuss erreichte die Ruger eine Streuung von 17 mm. Leider vergrößerte ein Ausreißer das Ergebnis auf 32 mm.
Auf der 300-m-Distanz gelang wiederum ein Streukreis von 5 bis 6 cm. Es ist also möglich mit der RPR und CineShot Munition unterhalb der 0,2‰ Grenze zu bleiben.
 


Archiv
RPR (#00)
RPR (#01)
RPR (#02)
RPR (#03)
RPR (#04)
RPR (#05)
RPR (#06)
RPR (#07)
RPR (#08)
RPR (#09)
RPR (#10)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.